Universitätsfrauenbeauftragte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gender und Diversity in der Hochschullehre

Die Seminare aus der Reihe GENDER UND DIVERSITY IN DER LEHRE setzen sich mit Fragen der Geschlechtergerechtigkeit in der Hochschullehre auseinander und richten sich an alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an der LMU in der Lehre tätig sind.

Die Kurse können über ProfiLehre für das „Zertifikat Hochschullehre Bayern“ angerechnet werden.

***

Zertifikat "Gender und Diversitykompetenz in Lehre und Forschung"

zertifikatlehrende Seit Wintersemester 2014/2015 gibt es die Möglichkeit das ZERTIFIKAT "Gender- und Diversitykompetenz in Lehre und Forschung" bei der Frauenbeauftragten zu erwerben.

Voraussetzungen zur Erlangung des Zertifikats sind: 

  • Teilnahme an zwei im Auftrag der Frauenbeauftragten durchgeführten Seminaren zu Gender- und Diversitykompetenz in der Lehre sowie 
  • Erstellung eines individuellen Gender- und Diversitykonzepts für Lehre und Forschung (ca. 5000-8000 Zeichen)
  • Für die Ausstellung des Zertifikats für externe Hochschulangehörige erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 20 €.  

Durch das Zertifikat wird bescheinigt, dass grundlegende pädagogische und handlungsorientierte Fähigkeiten im Umgang mit gender- und diversitybedingter Vielfalt erworben wurden.

Beispiel für ein Gender- und Diversitykonzept für Lehre und Forschung (Länge und Ausführlichkeit sind individuell variabel, Richtwert ca. 5000 – 8000 Zeichen):

Individuelles Gender- und Diversitätskonzept für Lehre und Forschung
(eingereicht von Pierre-Carl Link, 2019)


***

Veranstaltungen im Wintersemester 2021/22

Heterogenität in der Lehre (Online-Seminar)

  • Referentin: Dr. Susanne Frölich-Steffen, Kommunikations- und Didaktiktrainerin
  • Termin: Dienstag, 30.11.2021, 9.30 – 17.30 Uhr (s.t.)
  • Ort: Online-Seminar
  • Anmeldung: Per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de
  • Kosten: Kostenfrei für Mitglieder der LMU, für externe Teilnehmer*innen anderer Hochschulen wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 € erhoben.

"Alles so schön bunt hier!“ – Gender- und diversitätssensibles Lehren, Prüfen und Betreuen (Online-Seminar)

  • Referent: Muriel Aichberger ist freiberuflicher Autor, Trainer und Speaker
  • Termin: Freitag, 21.01. und 28.01.2022, jeweils 9.00 – 13.00 Uhr (s.t.)
  • Ort: Online-Seminar
  • Anmeldung: Per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de
  • Kosten: Kostenfrei für Mitglieder der LMU, für externe Teilnehmer*innen anderer Hochschulen wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 € erhoben.

Gendergerecht Nachwuchs fördern (Online-Seminar)

  • Referentin: Dr. Susanne Frölich-Steffen, Kommunikations- und Didaktiktrainerin
  • Termin: Freitag, 11.02.2022, 9.30 – 17.30 Uhr (s.t.)
  • Ort: Online-Seminar
  • Anmeldung: Per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de
  • Kosten: Kostenfrei für Mitglieder der LMU, für externe Teilnehmer*innen anderer Hochschulen wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 € erhoben.
 

 DFG Instrumentenkasten