Universitätsfrauenbeauftragte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Anonyme Sprechstunde mit Frauennotruf

16.04.2020

plakatsprechstSexuelle Belästigung ist keine Bagatelle!

Sie fühlen sich unsicher, bedrängt, belästigt oder sogar bedroht? Sie sind sich nicht sicher, wie Sie auf unerwünschte Annäherungsversuche, sexistische Bemerkungen u.ä. reagieren können?

Wir unterstützen alle Frauen im Rahmen ihres Beschäftigungsverhältnisses und /oder ihres Studiums an der Ludwig-Maximilians-Universität.

In Kooperation mit der Frauenbeauftragten der Universität bietet die Beratungsstelle Frauennotruf München offene Sprechstunden an, vertraulich und auf Wunsch anonym (Anmeldung nicht erforderlich).

Nächstee Termine: 

Dienstag, 28.07.2020, 10 bis 11 Uhr, telefonisch
Dienstag, 11.08.2020, 16 bis 17 Uhr, nur telefonisch (Tel.-Nr 089/4521597280)
Dienstag, 08.09.2020, 10 bis 11 Uhr, telefonisch

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte telefonisch direkt an den Frauennotruf (089/763737). 

Aktuelle Informationen des Frauennotrufs München

Wir beraten alle Frauen*, die sexuelle Übergriffe und Gewalt erlebt haben. Auch Angehörige, Partner*innen, private oder professionelle Bezugspersonen können sich an uns wenden.

Unser Beratungstelefon ist zu den üblichen Zeiten erreichbar:
Montag bis Freitag von 10 -13 Uhr und von 15-21 Uhr
Mittwoch von 10-13 Uhr und von 18 bis 21 Uhr

Zur Online-Beratung kommen Sie über diesen link https://frauennotruf-muenchen.beranet.info/.

Leider können wir aufgrund der aktuellen Gefährdungslage bis auf weiteres keine „Face to Face – Beratung“ anbieten.