Universitätsfrauenbeauftragte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Rails Girls @LMU

Ein Workshop für Studentinnen, die in die „Kunst“ des Programmierens „hineinschnuppern“ wollen

Ziel des Workshops ist es, dass Studentinnen das Internet als hilfreiche Plattform zur Verwirklichung eigener Ideen entdecken. Durch das unverbindliche Ausprobieren und die Möglichkeit, mithilfe von Coaches eine eigene App zu entwickeln, haben die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, Freude am Programmieren zu gewinnen und vielleicht einen neuen Interessensbereich zu entdecken. In gemütlicher Atmosphäre werden die Teilnehmerinnen in Kleingruppen arbeiten und dürfen von erfahrenen Coaches profitieren, die ihnen zur Seite stehen.
Für eine ganztägige Verpflegung ist gesorgt. Voraussetzung ist die Mitnahme eines Laptops.
Nähere Infos zu den Rails Girls unter: http://railsgirls.com/


Seminarinhalte:

  • Kennenlernen der Programmiersprache Ruby
  • Grundverständnis über Internet und Webseiten
  • Einführung in verschiedene Tools
  • Entwicklung einer eigenen App

Referentinnen und Referenten:

Verschiedene Coaches aus dem Bereich Informatik.


Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Studentinnen der LMU in allen Phasen des Studiums, max. 20 Teilnehmerinnen.


Termine:

2-tägig
Fr, 17.11.2017, 19:00-21:00 Uhr: Installation Party
Sa, 18.11.2017, 9:00-18:00 Uhr: Workshop


Ort:

Wird noch bekannt gegeben.


Teilnahmebeitrag:


Kostenfrei, da das Training aus Mitteln der Frauenbeauftragten finanziert wird.


Anmeldung:


Anmeldeverfahren

 

  • Bitte füllen Sie die Felder des Formulars aus und schicken es ab (eine Kopie Ihrer Anmeldung wird Ihnen automatisch zugesandt)
  • Nach einer kurzen Bearbeitungszeit erfahren Sie per E-Mail, ob Sie einen Teilnahme- oder Wartelistenplatz erhalten haben


Ausfallgebühr


Mit dem Eingang der Anmeldebestätigung per E-Mail ist Ihre Anmeldung verbindlich.
Bei einer Absage Ihrerseits innerhalb von 7 Tagen vor dem Veranstaltungstermin werden Ausfallgebühren in Höhe von 20 € fällig, sollte nicht jemand von der Warteliste nachrücken können oder von Ihnen eine Ersatzteilnehmerin bzw. ein Ersatzteilnehmer gefunden werden. Im Falle von nachgewiesener Erkrankung (Attest) kann auf die Ausfallgebühr verzichtet werden. Bei unentschuldigtem Fehlen wird die Ausfallgebühr immer fällig. Bei mehrtägigen Seminaren gilt: Bereits beim Fehlen an einem der Termine wird die Ausfallgebühr in Höhe von 20 € fällig.
Bei Nichteinhaltung dieser Regelung werden Sie bei künftigen Workshops ausgeschlossen.

Anmeldung

Anmeldeverfahren

  • Bitte füllen Sie die Felder des Formulars aus und schicken es ab (eine Kopie Ihrer Anmeldung wird Ihnen automatisch zugesandt)
  • Nach einiger Bearbeitungszeit erfahren Sie per E-Mail, ob Sie einen Teilnahme- oder Wartelistenplatz erhalten haben
  • Pro Semester können Sie sich für maximal drei LMU PLUS Seminare anmelden

Ausfallgebühr

Mit dem Eingang der Anmeldebestätigung per E-Mail ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Bei einer Absage Ihrerseits innerhalb von 7 Tagen vor dem Veranstaltungstermin werden Ausfallgebühren in Höhe von 20 € fällig, sollte nicht jemand von der Warteliste nachrücken können oder von Ihnen eine Ersatzteilnehmerin bzw. ein Ersatzteilnehmer gefunden werden. Im Falle von nachgewiesener Erkrankung (Attest) kann auf die Ausfallgebühr verzichtet werden. Bei unentschuldigtem Fehlen wird die Ausfallgebühr immer fällig. Bei mehrtägigen Seminaren gilt: Bereits beim Fehlen an einem der Termine wird die Ausfallgebühr in Höhe von 20€ fällig.

Bei Nichteinhaltung dieser Regelung werden Sie bei künftigen Workshops ausgeschlossen.

Bitte aktivieren Sie das Formular.
Falls das nicht möglich ist, überprüfen Sie bitte die Cookie-Einstellungen ihres Browsers.
Um das Formular nutzen zu können, müssen Cookies aktiviert sein.

Gewählte Veranstaltung

* Pflichtfeld

nach oben

Meine Daten

* Pflichtfeld

*
*
*
*
*
*
*
*
*

nach oben