Universitätsfrauenbeauftragte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

LMU-PLUS Veranstaltungen

Logo LMU-PLUS                                   logo dfg ikasten kleiner

LMU-PLUS wurde als vorbildhafte Maßnahme in den DFG-Instrumentenkasten aufgenommen

 

LMU-PLUS Seminare für Studentinnen und Studenten:

VeranstaltungstitelVeranstaltungsdatum

Datenaufbereitung und -analyse mit Microsoft Excel: Grundlagenkurs

Fr, 20.4.18
10:00–18:00 Uhr

Gesundheitliche Ungleichheit in Deutschland. Gendersensible Perspektiven

  • für Genderzertifkat anrechenbar

Fr, 27.4.18
9:00–17:00 Uhr

Intersex, Trans*, Non-binary, Postgender: Gender
Studies jenseits der Zweigeschlechtlichkeit

  • für Genderzertifkat anrechenbar

Do, 3.5.18
9:00–17:00 Uhr

Gender und Arbeitswelt

  • für Genderzertifkat anrechenbar

Fr, 4.5.18
9:00–16:30 Uhr

Mädchengerechte Schule – schon erreicht?

  • für Genderzertifkat anrechenbar
  • für Zertifikat LehramtPRO anrechenbar
Fr, 18.5.18
9:00–17:00 Uhr

Developing and Optimizing Scientific Writing

Do, 24.5.18
10:00–13:00 Uhr
Fr, 25.5.18
10:00–13:00 Uhr
Fr, 22.6.18 
10:00–16:00 Uhr

Zeit- und Projektmanagement

Di, 5.6.18
Di, 12.6.18
je 10:00–13:00 Uhr

„Jungen und Männer“ im Gender-Blick.
Männlichkeit(en) als Gegenstand von Forschung,
Bildung und Dialog

  • für Genderzertifikat anrechenbar

Do, 14.6.18
9:00–17:00 Uhr

Präsentationstechniken

Di, 19.6.18
Di, 26.6.18
Di, 3.7.18
je 10:00–13:00 Uhr

Auftreten und Präsenz. Nonverbale Kommunikation im Fokus – Körpersprache

Fr, 13.7.18
9:00–17:00 Uhr

 

LMU-PLUS Seminare für Studenten:

VeranstaltungstitelVeranstaltungsdatum

Gelingende Faktoren in der Bewältigung „männlicher Anforderungen“. Ein Genderworkshop (nur) für Männer*

  • für Genderzertifikat anrechenbar

Fr, 15.6.18
9:00–17:00 Uhr

 

LMU-PLUS Seminare für Studentinnen:

VeranstaltungstitelVeranstaltungsdatum

Stimm- und Sprechtraining für Studentinnen

Fr, 8.6.18
Fr, 15.6.18
Fr, 22.6.18
je 10:00–14:00 Uhr

Bei den meisten Seminaren werden die Anmeldungen nach der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Auf eine ausgewogene Besetzung hinsichtlich Fachrichtung achten wir bei den Seminaren, die für das Genderzertifikat angerechnet werden können, da Vielfalt hier von Vorteil ist. Zudem bemühen wir uns um eine paritätische Platzvergabe, d.h. es sollen ebenso viele weibliche wie männliche Studierende teilnehmen.

Sie werden per E-Mail darüber benachrichtigt, ob Sie einen Teilnahme- oder Wartelistenplatz erhalten haben.

An- und Abmeldung

Anmeldung erfolgt über die digitalen Anmeldeformulare (siehe einzelne Kursbeschreibungen). Sie können sich pro Semester für maximal drei LMU PLUS Seminare anmelden. Abmeldungen bitte per E-Mail an frauenbeauftragte@lmu.de. Der Veranstaltungsort wird noch mitgeteilt. 

Ausfallgebühr

Mit dem Eingang der Anmeldebestätigung per E-Mail ist Ihre Anmeldung verbindlich. Bei einer Absage Ihrerseits innerhalb von 7 Tagen vor dem Veranstaltungstermin werden Ausfallgebühren in Höhe von 20 € fällig, sollte nicht jemand von der Warteliste nachrücken können oder von Ihnen eine Ersatzteilnehmerin bzw. ein Ersatzteilnehmer gefunden werden. Im Falle von nachgewiesener Erkrankung (Attest) kann auf die Ausfallgebühr verzichtet werden. Bei unentschuldigtem Fehlen wird die Ausfallgebühr immer fällig. Bei mehrtägigen Seminaren gilt: Bereits beim Fehlen an einem der Termine wird die Ausfallgebühr in Höhe von 20€ fällig. Bei Nichteinhaltung dieser Regelung werden Sie bei künftigen Workshops ausgeschlossen.

Benachrichtigungen (Infodienst)

Falls Sie über kurzfristig frei gewordene Plätze oder den Start der Anmeldungsphase für das LMU-PLUS Programm informiert werden möchten, können Sie sich hierfür im LMU-Portal mit Ihrer campus-Kennung eintragen:

Loggen Sie sich in das LMU-Portal ein und klicken danach auf die Rubrik "Benutzerkonto". Dort können Sie unter "Infodienst der LMU" einen Haken bei "Wissenschaftliche Veranstaltungen der LMU (Vorträge und Diskussionsveranstaltungen, Konferenzen, Workshops u.a.)" machen. Ab sofort müssten dann entsprechende Infomails an Ihre campus-Adresse gesendet werden.

Verantwortlich für den Inhalt: Frauenbeauftragte