Universitätsfrauenbeauftragte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Allgemeine Fördermöglichkeiten

Das neue BAföG fördert Studierende nach dem Ausbildungsförderungsgesetz

Begabtenförderung in der Konrad-Adenauer-Stiftung

Ideelle und materielle Förderung begabter und engagierter Studierender und Promovierender. Es ist erklärtes Anliegen der Begabtenförderung, die Zahl der Stipendiatinnen zu erhöhen, um die Aufstiegschancen von Frauen in Beruf und Gesellschaft zu verbessern und sie für Führungspositionen vorzubereiten.

Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung fördert als anerkanntes Begabtenförderungswerk deutsche und ausländische Studierende und Graduierte, die überdurchschnittliche Leistungen und ein gesellschaftspolitisches und soziales Engagement nachweisen können. Besonders Frauen werden ermutigt, sich zu bewerben.

Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Die universitäre Ausbildung engagierter und begabter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer wird im Rahmen der Studienförderung und der Promotionsförderung unterstützt. Arbeitnehmerkinder und Absolventen des zweiten Bildungsweges werden vorrangig behandelt. Die HBS fördert außerdem Forschungsprojekte, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und Problemen auseinandersetzen. Gleichstellungspolitische Zielsetzungen und Perspektiven der Geschlechterforschung sind ein verbindlicher Bestandteil des Förderprogramms.

Heinrich-Böll-Stiftung e.V.

Die der Partei Bündnis ´90/Die Grünen nahestehende politische Stiftung fördert Studierende aller Fachrichtungen, die in ihrem wissenschaftlichen und persönlichen Profil überdurchschnittliche Leistungen mit der nachweisbaren Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und einer aktiven Auseinandersetzung mit den Zielen der Stiftung verbinden. Mit der gezielten Förderung von Frauen will das Studienwerk die Unterrepräsentanz von Frauen in akademischen Bereichen abbauen helfen.        

Heinrich-Böll-Stiftung e. V. - Studienwerk: (leider kann kein Link direkt auf das Studienwerk gesetzt werden; von der Hauptseite kommen Sie über die Stichworte "Studienwerk" und dann "Stipendien" zu den Fördermöglichkeiten).

Friedrich-Naumann-Stiftung e.V.

Das Ziel der Friedrich-Naumann-Stiftung ist die Förderung des liberalen Nachwuchses an deutschen Hochschulen. Voraussetzung für die Aufnahme sind hohe wissenschaftliche Begabung und ein politisches und gesellschaftliches Engagement aus liberaler Grundhaltung.

Hanns-Seidel-Stiftung

Das Förderungswerk unterstützt StudentInnen und DoktorandInnen, die einerseits überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen vorweisen können, andererseits aber auch gesellschaftspolitisch engagiert sind. Die Hanns-Seidel-Stiftung steht der CSU nahe.

Rosa Luxemburg Stiftung

Die Rosa Luxemburg Stiftung steht der Partei des demokratischen Sozialismus nahe und orientiert sich an demokratisch sozialistischen Grundsätzen. Ihr wichtigstes Ziel ist es, politische Bildung, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur sowie die internationale Verständigung zu fördern. Die Bewerberinnen und Bewerber sollen sich durch hohe fachliche Leistungen auszeichnen. Weitere Kriterien sind politisches und gesellschaftliches Engagement sowie die Bereitschaft, soziale Verantwortung zu übernehmen. Sozial bedürftige Bewerberinnen und Bewerber werden bei vergleichbarer Leistung bevorzugt. Die Stiftung legt besonderen Wert auf die Förderung von Frauen.

DAAD Deutscher Akademischer Austauschdienst

Vereinigung der Hochschulen und Studierendenschaften in der Bundesrepublik Deutschland zur Förderung des internationalen akademischen Austausches; informiert über das Bildungs- und Hochschulsystem in der Bundesrepublik Deutschland, über Hochschulausbildung und Studiengänge im Ausland, über Förderungsmöglichkeiten und Stipendien.

DFG: Emmy-Noether-Programm

eröffnet besonders qualifizierten jungen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern einen Weg zu früher wissenschaftlicher Selbständigkeit. Ihnen wird unmittelbar nach der Promotion die Möglichkeit gegeben, über einen zusammenhängenden Zeitraum von fünf Jahren durch einen Forschungsaufenthalt im Ausland und eine anschließende eigenverantwortliche Forschungstätigkeit im Inland, verbunden mit der Leitung einer eigenen Nachwuchsgruppe sowie qualifikationsspezifischen Lehraufgaben in angemessenem Umfang, die Voraussetzungen für eine Berufung als Hochschullehrer/in zu erlangen. Es wendet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen aller Disziplinen. 

Evangelisches Studienwerk e.V.

Das Evangelische Studienwerk Haus Villigst ist das von allen Landeskirchen der Evangelischen Kirche Deutschlands getragene Begabtenförderungswerk. Ziel der Stiftung ist die Förderung evangelischer Studierender aller Fakultäten, ihre Fortbildung und Beratung. Erwartet wird die kritische Auseinandersetzung mit den Grundlagen, Zielen und Folgen des Denkens und Handelns.

Cusanuswerk - Bischöfliche Studienförderung

Das Cusanuswerk ist eine Einrichtung der katholischen Kirche und vergibt staatliche Fördermittel. Es stellt besonders begabten katholischen Studentinnen und Studenten aller Fachrichtungen Stipendien während ihres Studiums und ihrer Promotion zur Verfügung.

Studienstiftung des Deutschen Volkes

fördert Studierende an Universitäten, wissenschaftlichen und technischen Hochschulen, Kunsthochschulen, Musikhochschulen sowie Fachhochschulen und betreibt Nachwuchsförderung für Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Kunst.

Stipendienplattform MyStipendium 

der gemeinnützigen Initiative für transparente Studienförderung. Plattform mit mehr als 1.600 Stipendienprogrammen und mehr als 30 Auswahlkriterien. 

e-fellows.net – Stipendien-Datenbank
In der Stipendien-Datenbank mit fast 900 Einträgen von 450 Stiftungen, Hochschulen und anderen Institutionen findet jeder das passende Stipendium – für Studium, Auslandsaufenthalt, Sprachkurs, Forschungsprojekt oder Abschlussarbeit. Kostenlos und ohne Registrierung lässt sich dabei über eine einfache Filterfunktion auch gezielt nach Stipendien für Frauen suchen.

"Gefördertes Lernen - Das große Dossier zum Stipendium" von Fernstudium Direkt

Querdenker-Stipendien

"Für QUERDENKER, die über den Tellerrand blicken" (vgl. www.querdenker-stipendium.com)

Verantwortlich für den Inhalt: Frauenbeauftragte