Universitätsfrauenbeauftragte
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prinzessin Therese von Bayern-Stiftung

 

 

 

 

 

 

 

 FÖRDERPREISE 2017

FÜR WISSENSCHAFTLERINNEN AUS DEN GEISTES- UND KULTURWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄTEN

Die Prinzessin Therese von Bayern-Stiftung zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München hat im Frühjahr 2017 zum VIII. Mal den Prinzessin Therese von Bayern-Preis ausgeschrieben. 

Der Preis wandert turnusmäßig durch die Fakultäten und betraf dieses Mal die GEISTES- UND KULTURWISSENSCHAFTLICHEN FAKULTÄTEN  der LMU. 

Wissenschaftlerinnen mit einer Anbindung an eine der genannten Fakultäten konnten ihre Bewerbung, zusammen mit einem Gutachten über ihre wissenschaftliche Qualifikation, an das Dekanat ihrer Fakultät einreichen. 

Aufgrund der Entscheidung des Kuratoriums vom 6.10.2017 erhalten folgende Bewerberinnen den Preis:

Katholisch-Theologische Fakultät
Prof. Dr. Isabelle Mandrella

Fakultät für Geschichts- und Kunstwissenschaften
Dr. Urte Krass
Dr. Denise Reitzenstein

Fakultät für Philosophie, Wissenschaftstheorie und Religionswissenschaft
Dr. Kristina Liefke
Dr. Verina Wild

Fakultät für Kulturwissenschaften
Dr. Simone Mühl

Fakultät für Sprach- und Literaturwissenschaften
Prof. Dr. Beate Kellner

 

Die (achte) Preisverleihung findet am Freitag, dem 9. Februar 2018 statt.